Suche

Internationale, kostenlose Telefonnummer:
00800 200 200 20

Allgemeine Geschäftsbedingungen für öffentliche Trainings und Veranstaltungen

  1. Preise und Leistungen

Geschäftsgrundlage sind unsere jeweils gültigen Angebote bzw. aktuellen Ausbildungsprogramme. Alle Preisangaben sind freibleibend und verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.

 

  1. Rechnungslegung und Fälligkeit

Rechnungen sind prompt ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug berechnen wir alle Mahn- und Inkassospesen sowie die banküblichen Zinsen. Bei Überweisungen aus dem Ausland gehen Spesen zu Lasten des Rechnungsempfängers.

 

  1. Storno und Verschiebungen

Bei Stornierung oder Verschiebung vor Trainings- bzw. Veranstaltungsbeginn durch den Kunden verrechnen wir wie folgt: Verbesserungsvorschlag

bis 8 Wochen vorher:                         25% der Teilnahmegebühr

8 bis 2 Wochen vorher:                      50% der Teilnahmegebühr

2 Wochen bis 8 Tage vorher:             75% der Teilnahmegebühr

danach:                                              90% der Teilnahmegebühr.

Anfallende Stornokosten für Reise- und Unterkunft-Buchung werden zu 100% verrechnet.
Eine Stornierung oder Verschiebung kann ausschließlich schriftlich erfolgen.

 

  1. Wertsicherung

Ihr VBC-Vertragspartner ist berechtigt bei laufenden Personalentwicklungs-Projekten nach Vertragsabschluss für noch nicht verrechnete Leistungen Wertanpassungen durchzuführen. Die Wertanpassung richtet sich nach dem harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI 2020).

 

  1. Reise- und Aufenthaltsspesen

Bei firmeninternen Ausbildungsprojekten übernimmt der Kunde die tatsächlichen Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung der TrainerInnen. Die Wahl des Verkehrsmittels steht unseren TrainerInnen frei, wobei wir im Interesse unserer Kunden auf stressfreies Reisen und auf möglichst ökonomische Transportmittel Wert legen.

  1. Copyright

Die im Zuge unserer Ausbildungen von uns beigestellten Unterlagen sind geistiges Eigentum der Academia Gesellschaft für Erwachsenenbildung GmbH und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Die darüber hinausgehende - auch firmeninterne - Verbreitung und Nutzung dieses Materials ist an unsere schriftliche Genehmigung gebunden.

 

  1. Abwerbeverbot

Es dürfen keine Mitarbeiter oder VBC-Trainer von einem VBC-Vertragspartner mittelbar oder unmittelbar abgeworben, angestellt oder sonst wie beschäftigt werden.

Für jede Verletzung des Abwerbeverbotes ist eine Konventionalstrafe von je € 25.000.-- geschuldet. Die Zahlung der Konventionalstrafe entbindet nicht von der weiteren Einhaltung des Abwerbeverbotes.

 

  1. Datenschutz

Personenbezogene Daten, die für einen Vertragsschluss notwendig sind, werden durch den Kunden zur Verfügung gestellt. Diese werden für die notwendige Geschäftsabwicklung gespeichert, nicht aber an Dritte weitergegeben. Selbstverständlich werden alle persönlichen Daten des Kunden bzw. seiner Mitarbeiter und Vertreter vertraulich behandelt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Daten des Kunden werden Dritten überlassen, wenn dies zur Erfüllung eines Auftrags oder zur Erbringung einer Dienstleistung notwendig ist.

Weitere Details zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserem Abschnitt Datenschutz auf www.vbc.biz/impressum

 

  1. Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht am Standort Ihres VBC-Vertragspartners vereinbart. Mit Annahme unseres Angebotes erklärt sich der Kunde mit diesen Bedingungen voll einverstanden, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

 

Unsere "ärztliche" Schweigepflicht
Wir arbeiten für unterschiedliche Firmen, die oft im Wettbewerb zueinander stehen. Unser Trainerteam ist zu absoluter Verschwiegenheit verpflichtet - das betrifft selbstverständlich auch Vorkommnisse im persönlichen Bereich. Wir ersuchen deshalb um Verständnis, dass wir auch den Auftraggebenden gegenüber keine Auskünfte über das Verhalten oder die Fortschritte einzelner Teilnehmender erteilen.

 

Trainings für Einzelteilnehmer

 

  1. Preise und Leistungen

Geschäftsgrundlage sind unsere jeweils gültigen Angebote auf www.vbc.at bzw. aktuellen Ausbildungsprogramme. Alle Preisangaben sind freibleibend zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer. Alle Preisangaben verstehen sich exklusive Tagungspauschale und etwaiger Übernachtungen.

 

  1. Rechnungslegung und Fälligkeit

Ihre Anmeldung wird durch unsere Anmeldebestätigung für beide Seiten verbindlich.

Rechnungen sind prompt ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug berechnen wir alle Mahn- und Inkassospesen sowie die banküblichen Zinsen. Bei Überweisungen aus dem Ausland gehen Spesen zu Lasten des Rechnungsempfängers.

__________________________________________________________________________________________________________________

VBC VerkaufsberaterInnencolleg                                                                                                                                                                                              

       Unternehmenszentrale: Academia Gesellschaft für Erwachsenenbildung GmbH
       FN 166037 y, A-2340 Mödling, Enzersdorfer Strasse 12a, Tel: 02236/908107
       UID-Nr.: ATU 44547709, E-Mail: service@vbc.at, Homepage: www.vbc.at